Einsatzfelder von Audio: Mikrofon und Lautsprecher

Beep-Signale

Der Brick besitzt einen Lautsprecher, über den diverse Töne und Tonfolgen abgespielt werden können. Dazu werden sämtliche Methoden und einstellbare Parameter von der Klasse lejos.hardware.Sound (NXT-Version: lejos.nxt.Sound) bereitgestellt.

Eigene Audiodateien abspielen

Zum Abspielen eigener Audiodateien wird ebenfalls die Klasse lejos.hardware.Sound (NXT-Version: lejos.nxt.Sound) benötigt. Die Umsetzung ist jedoch deutlich aufwendiger, als bei einem Standardton. Man muss sowohl die Wahl des WAV-Formats, den Üebertragungsmechanismus und die Größe der WAV-Datei beachten.

Lautstärke messen

Mithilfe des Sound-Sensors ist es möglich, die Lautstärke der Umgebung als Prozentwert zu messen. Relevant ist hier die Klasse lejos.nxt.SoundSensor, in welcher man noch zwischen Messung in DB- oder DBA-Wert wählen kann. DB (Default) entspricht der tatsächlich vorhanden Lautstärke, DBA der wahrgenommenen Lautstärke. Höhere Töne werden als lauter empfunden als tiefere.

X

Fehler melden

X

Suche